Wikimanagement:Das Buch

Aus Wikimanagement

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie schaffen es hunderttausende Menschen in ihrer Freizeit eine Enzyklopädie zu erstellen, die in der Qualität der seit Jahrhunderten renommierten Brockhaus-Enzyklopädie in nichts nachsteht und in der Quantität weit übertrifft? Warum veröffentlichen Millionen von Internetnutzern ihre Urlaubsbilder und Videos aus dem privaten Leben im Netz? Wieso funktioniert die Informationsversorgung durch Touristen und Privatleute oftmals besser als die Berichterstattung der großen Agenturen? Und warum versprechen sich Unternehmen wie Google oder die Holtzbrinck Gruppe so viel von derartigen Plattformen, dass deren Gründer über Nacht zu Millionären werden? Wie schaffte es eine australische Brauerei, vom Business Plan bis zur Produktionsplanung alle Prozesse von einer Internet-Community entwickeln zu lassen? Wie passt die lose Kollaboration im Netz zu mühsam ausgearbeiteten und über viele Jahrzehnte untersuchten Organisationsmodellen in Unternehmen? Was können Unternehmen von Wikipedia & Co lernen?

Wikimanagement gibt nicht nur einen ausführlichen Überblick über die aktuelle Welt des Web 2.0, sondern stellt auch die Funktionsweise der Wikipedia und anderer Social Software-Systeme den wichtigsten organisationstheoretischen Ansätzen gegenüber. In Anwendungsfeldern wie Innovation, Projektmanagement, Marketing und vielen anderen wird deutlich gemacht, wie Unternehmen von Social Software-Technologie und -Philosophie lernen und profitieren können.

Das Buch beantwortet folgende Fragen:

I. Wie funktionieren Social Software-Angebote?

II. Welchen Erklärungsbeitrag leisten bestehende Organisationsansätze und welche Schlüsse muss die Organisationslehre aus den Erfahrungen ziehen?

III. Welches sind die Erfolgsfaktoren von Social Software und wie lassen sich Technologie und Erfolgsfaktoren in das Management übertragen und in Unternehmen nutzen?


Wikimanagement kaufen

Wikimanagement direkt bei Amazon.de kaufen

- ISBN: 978-3-486-58324-3
- 34,80 Euro
- Verlag: Oldenbourg Wissenschaftsverlags
- 314 Seiten, Hardcover







Abbildungsverzeichnis

Hier finden Sie das vollständige Abbildungsverzeichnis (5,75mb, PDF) aus dem Buch.

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe

Mehr zum Inhalt des Buches können Sie dem Inhaltsverzeichnis (107kb, PDF) entnehmen, sowie der Leseprobe auf der Webseite des Oldenbourg Wissenschaftsverlags

Erratum

Ein Fehler kann sich immer einschleichen. Welche Fehler sind schon identifiziert? Haben Sie einen Fehler gefunden? Das Erratum findet sich hier - natürlich in Wiki-Form.

Persönliche Werkzeuge